Erster Statusbericht zur Energiewende in Rheinland-Pfalz

Eingestellt von: LaNEG e.V.

Mainz, 14.06.2017. Die Energieagentur Rheinland-Pfalz hat den ersten Statusbericht zur Energiewende in Rheinland-Pfalz vorgestellt. Anlässlich ihres Jahreskongresses in Mainz präsentierte Geschäftsführer Thomas Pensel im Beisein von Energie- und Umweltstaatssekretär Thomas Griese die 68-seitige Publikation.

Der Statusbericht dokumentiert künftig alle zwei Jahre die Entwicklung der Energiewende in Rheinland-Pfalz. Neben statistischen Daten lässt der Bericht Akteure aus allen Regionen mit anschaulichen Projekten und Konzepten zu Wort kommen. Sie machen deutlich, dass Erneuerbare Energien inzwischen einen wichtigen Beitrag bei der regionalen Wertschöpfung und damit zur regionalen Daseinsvorsorge haben. Der Statusbericht ist als Ergänzung zum bestehenden Online-Portal des Energieatlas Rheinland-Pfalz gedacht.

„Der Statusbericht zeigt ein sehr differenziertes Bild der Fortschritte der Energiewende in Rheinland-Pfalz. Zahlreiche positive Schritte und Entwicklungen sind dem Engagement von Verantwortlichen und Kümmerern zu verdanken“, sagte der Geschäftsführer der Energieagentur Rheinland-Pfalz, Thomas Pensel. „Der Bericht gibt die Möglichkeit, die Situation der Energiewende im Land für alle Regionen nachzuvollziehen und zu erfahren, wo die eigene Kommune mit ihren Aktivitäten steht“, so Pensel.