11. EnergieKongress 2024

18. September 2024 - 10:00h - 16:00h

Ort: Schloss Saarbrücken

Veranstalter: IZES gGmbH

Strukturwandel und Transformation
Systemische Fragen der Energiewende


Schloss Saarbrücken

Die diesjährige Veranstaltung setzt die Energiewende im Rahmen spannender Vorträge aus systemischer Sicht in einen Zusammenhang mit den Aspekten des Strukturwandels und der Transformation. Aufbauend auf der notwendigen Defossilisierung unseres Energiesystems werden dabei Schnittstellen, Wechselwirkungen und mögliche Interessenkonflikte z.B. mit den Bereichen der Systemtransformation, der Ressourcen- und Raumnutzung, der Kreislaufwirtschaft, der Ökosystemdienstleistungen sowie der gesellschaftlichen Aspekte betrachtet. Dabei wollen wir neue Forschungsergebnisse präsentieren und nachahmenswerte Umsetzungsprojekte – jeweils aus dem Saarland und darüber hinaus – vorstellen.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich umfassend über neueste Entwicklungen und best-practise-Beispiele zu informieren und sich mit einschlägigen Expert*innen vor Ort auszutauschen. Zum Abschluss des Kongresses laden wir Sie herzlich zu einem geselligen Get-together ein.

Programm

Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen.
Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an Michaela Schlichter, schlichter@izes.de.

« Zurück

Aktuelle Nachrichten

  • Positionspapier: Energy Sharing für die Bürgerenergie

    BBEn und DGRV legen neue Vorschläge für Umsetzung vor. Berlin, 4.6.2024. Zahlreiche…

    » Weiterlesen

  • NRW.Energy4Climate veröffentlicht Leitfaden zu finanzieller Beteiligung

    Der Ausbau Erneuerbarer Energien spielt eine Schlüsselrolle für den Klimaschutz in NRW. Kommunen und…

    » Weiterlesen

  • Vorschlag für eine bundeseinheitliche Regelung der Bürgerbeteiligung an Wind- und Solarparks

    DGRV und BBEn veröffentlichen Studie für eine verbesserte Bürgerbeteiligung an der Energiewende Ber…

    » Weiterlesen