14. Wasgauer Gespräche

6. Oktober 2023 - 09:30h - 16:30h

Ort: Haus des Gastes

Veranstalter: Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz (LZU)

„Wasser im Wandel" - "L´eau en mutation"

Der Wasserkreislauf im Pfälzerwald und in den Nordvogesen im Zeichen der Klimaveränderung

Der Pfälzerwald und die Nordvogesen sind bedeutend als Wasserspeicher für die gesamte Region Oberrhein. Die Themen Grundwasser, Pfälzerwald als wertvoller Wasserspeicher für die Oberrheinregion, Quellen, Fließ- und Stillgewässer im Pfälzerwald sind vor dem Hintergrund der globalen Wasserentwicklung (Trinkwasserverknappung, Wasserbelastungen) und des Erfordernisses eines sorgsamen Umgangs mit Wasser auch in Rheinland-Pfalz wichtig, im Rahmen der Wasgauer Gespräche aufgegriffen zu werden.

Zu diesen und weiteren relevanten Punkten liefern die 14. Wasgauer Gespräche am 6. Oktober 2023 im Haus des Gastes in Bad Bergzabern Informationen, Denkanstöße und Lösungsansätze. Unstrittig ist, dass alle Lösungen nicht kleinflächig und rein national betrachtet werden können, so dass der deutsch-französischen Zusammenarbeit eine entscheidende Rolle zufällt. Die Veranstaltung dient daher auch wieder als Plattform für den grenzüberschreitenden Austausch, dem Kennenlernen und der Entwicklung transnationaler Projekte.  

Das Programm der Veranstaltung sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

« Zurück

Aktuelle Nachrichten

  • Positionspapier: Energy Sharing für die Bürgerenergie

    BBEn und DGRV legen neue Vorschläge für Umsetzung vor. Berlin, 4.6.2024. Zahlreiche…

    » Weiterlesen

  • NRW.Energy4Climate veröffentlicht Leitfaden zu finanzieller Beteiligung

    Der Ausbau Erneuerbarer Energien spielt eine Schlüsselrolle für den Klimaschutz in NRW. Kommunen und…

    » Weiterlesen

  • Vorschlag für eine bundeseinheitliche Regelung der Bürgerbeteiligung an Wind- und Solarparks

    DGRV und BBEn veröffentlichen Studie für eine verbesserte Bürgerbeteiligung an der Energiewende Ber…

    » Weiterlesen