Zukunftsforum Energiewende

20. November 2019 - 09:30h bis 21. November 2019 - 17:00h

Veranstaltungsort:Kassel documenta-Halle

Veranstalter:deENet Kompetenznetzwerk dezentrale Energietechnologien e.V.

In Kassel findet am 20. und 21. November 2019 der bundesweit größte Kongress für Akteure der dezentralen Energiewende statt. Das Zukunftsforum Energiewende bietet für Teilnehmer und Aussteller auch in diesem Jahr ein umfangreiches Programm aus Impulsvorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen, das nicht nur fachlichen Input, sondern auch jede Menge Best Practice Beispiele bietet. Der Kongress steht unter dem Motto „Bring Deine Energie für den Wandel ein!“ und richtet sich an Vertreter der Bürgerenergie, Kommunal- und Landespolitik, Verwaltung und Wirtschaft gleichermaßen.Die Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften beim DGRV wird ein Forum zu den neuen Regelungen des Legislativpakets „Saubere Energie für alle Europäer“ anbieten. Einen Schwerpunkt bildet insbesondere die Erneuerbare-Energien-Richtlinie, die für dezentrale Energieprojekte, Bürgerenergieakteure und Energiegenossenschaften von zentraler Bedeutung ist. In einer Podiumsdiskussion, die gemeinsam mit der deENet und der Universität Kassel veranstaltet wird, soll mit Vertretern von Energiegenossenschaften diskutiert werden, mit welchen Herausforderungen und Hemmnissen sie im Bereich Nahwärme, E-Carsharing/E-Infrastruktur und Mieterstrom zu kämpfen hatten und warum ihr Geschäftsmodell nun funktioniert.

Eine Übersicht zu allen Foren sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Aktuelle Nachrichten

  • Vertreter der Bürgerenergie setzen sich auf Windgipfel für Bürgerwindparks ein

    Vorschläge zur Überarbeitung der Sonderregelungen für Bürgerenergie in Windausschreibungen Berlin...

    » Weiterlesen

  • Genossenschaftliche Buchungsplattform für e-Carsharing startet in Mainz

    Die UrStrom eG bietet ab September ihren e-Carsharing-Nutzer*innen eine kundenfreundliche...

    » Weiterlesen

  • Bundesregierung muss mit klarem Ausbaurahmen für Schwung beim Ausbau der Erneuerbaren Energien sorgen – Energiewende in Bürgerhand ermöglichen

    Berlin, 22. Mai 2019. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) und das Bündnis Bürgerenergie...

    » Weiterlesen