Ausschreibungsverfahren für PV- und Windprojekte & die Ausnahmeregelung für Bürgerenergiegesellschaften

7. März 2024 - 17:00h - 18:30h

Ort: Online-Veranstaltung

Veranstalter: Bündnis Bürgerenergie e.V.

Was muss bei der Teilnahme an der Ausschreibungen für Wind- und PV-Anlagen beachtet werden? Wann können Bürgerenergiegenossenschaften (BEGen) von der seit 2023 geltenden Ausnahmeregelung Gebrauch machen? Und wie entscheidet eine BEG, ob sie lieber von der Ausnahme Gebrauch macht oder am Ausschreibungsverfahren teilnimmt?
 
Wir möchten Euch Wissenswertes rund um die Ausschreibung und die Ausnahmeregelung für BEGen präsentieren. Anschließend wird es Raum für Rückfragen und Diskussion geben, an der sich auch erfahrene Praktiker*innen aus der Bürgerenergie beteiligen werden.

Datum: 7. März, 17:00 - 18:30 Uhr

Ort: online

Anmeldung: bis zum 5. März HIER

Preise: kostenfrei

Hier geht es zum neuen Leitfaden "Ausschreibungsverfahren & Ausnahmeregelung für Bürgerenergiegesellschafte. Wissenswertes für die Planung bei PV- und Wind-Projekten!"

« Zurück

Aktuelle Nachrichten

  • Positionspapier: Energy Sharing für die Bürgerenergie

    BBEn und DGRV legen neue Vorschläge für Umsetzung vor. Berlin, 4.6.2024. Zahlreiche…

    » Weiterlesen

  • NRW.Energy4Climate veröffentlicht Leitfaden zu finanzieller Beteiligung

    Der Ausbau Erneuerbarer Energien spielt eine Schlüsselrolle für den Klimaschutz in NRW. Kommunen und…

    » Weiterlesen

  • Vorschlag für eine bundeseinheitliche Regelung der Bürgerbeteiligung an Wind- und Solarparks

    DGRV und BBEn veröffentlichen Studie für eine verbesserte Bürgerbeteiligung an der Energiewende Ber…

    » Weiterlesen