Bürgerbeteiligung an solaren Investitionen auf öffentlichen Gebäuden - 7x Win-Win

27. Januar 2021 - 19:00h - 20:00h

Ort: Online

Veranstalter: Solarenergieförderverein

Die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Aachen und der Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. laden im Rahmen der gemeinsamen Reihe "Mittwochswerkstatt Zukunft gestalten" zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Bürgerbeteiligung an solare Investitionen auf öffentlichen Gebäuden ein.

Referent: Gunnar Harms, Vorstandsmitglied von Bündnis Bürgerenergie e.V.  und Vorstand der Bergischen Bürgerenergiegenossenschaft bbeg eG in Wuppertal 

Worum geht es?

Die Bürger - also wir alle - sind in der Lage, das zu tun, was die Versorgungswirtschaft nicht will und die Politik in deren Auftrag ausbremst:  Die Nutzung des riesigen Potenzials von PV-Anlagen auf den Dächern öffentlicher Gebäude! Klimaschutz, kommunale Finanzen - und auch wir Bürger als Akteure - haben alle was davon! Energiegenossenschaften machen es vor und erklären gern, wie es funktioniert! 

Termin: 27.1.2021, 19 Uhr

Onlineseminar, keine Anmeldung erforderlich (Die Zugangsdaten werden kurz vor der Veranstaltung veröffentlicht.)

« Zurück

Aktuelle Nachrichten

  • Bürgerenergie fördert Klimaschutz und kann Frieden sichern

    Das Landesnetzwerk Bürgerenergiegenossenschaften Rheinland-Pfalz e.V. feiert zehnjähriges Jubiläum /…

    » Weiterlesen

  • Osterpaket: Habeck muss Energie in Bürgerhand stärken

    Offener Brief an Klima- und Umweltministerium: Breite Allianz macht auf die Potentiale von Energy…

    » Weiterlesen

  • Neue Beihilfeleitlinien der EU: Die Bundesregierung muss die Bürgerenergie nun weitgehend von den Ausschreibungen ausnehmen

    Berlin, 22. Dezember 2021. Die Europäische Kommission hat am gestrigen 21. Dezember die zukünftigen…

    » Weiterlesen