Junges Engagement trifft auf Erfahrung- Den Generationenwechsel in Genossenschaften lustvoll und erfolgreich gestalten

7. Juni 2024 - 12:00h - 18:30h

Ort: Rathaus Speyer

Veranstalter: Bundesverein zur Förderung des Genossenschaftsgedankens e.V.

Wie sichern wir den Generationenwechsel in den genossenschaftlichen Gremien, in unseren Mitglieder- und Beschäftigtenstrukturen, insbesondere auch im ehrenamtlichen Engagement?

Diese Frage geht die Tagung „Junges Engagement trifft auf Erfahrung- Den Generationenwechsel in Genossenschaften lustvoll und erfolgreich gestalten“ am 07. Juni in Speyer nach.

Veranstalter ist der Bundesverein zur Förderung des Genossenschaftsgedankens e.V in Kooperation mit dem Ministerium der Finanzen und dem Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitales Rheinland-Pfalz.

Kosten
Teilnahmegebühr 45 €
ermäßigt 20 € (für Mitglieder des Bundesvereins
zur Förderung des Genossenschaftsgedankens e.V.)
In der Teilnahmegebühr ist die Tagungsverpflegung enthalten.

Anmeldung unter info@genossenschaftsgedanke.de.

Das Programm finden Sie hier.

« Zurück

Aktuelle Nachrichten

  • Vorschlag für eine bundeseinheitliche Regelung der Bürgerbeteiligung an Wind- und Solarparks

    DGRV und BBEn veröffentlichen Studie für eine verbesserte Bürgerbeteiligung an der Energiewende Ber…

    » Weiterlesen

  • Deutscher Nachhaltigkeitspreis geht an Ökostromversorger Bürgerwerke eG

    Die Bürgerwerke eG treibt seit 2013 als Ökostromversorger und Bürgerenergie-Netzwerk mit über 100…

    » Weiterlesen

  • engage stellt den Energiewende-O-Mat vor

    Bei einer Fachkonferenz in Frankfurt am Main stellte das Forschungsprojekt engage heute den…

    » Weiterlesen