Professionalisieren – Weiterentwickeln – Wachsen

28. Juni 2024 - 14:00h - 17:45h

Ort: Online-Veranstaltung

Veranstalter: Netzwerk Energiewende jetzt e.V.

Wie erzielen wir mehr Wirkung? Wie tragen wir stärker zum Ausbau der erneuerbaren Energien bei? Viele Bürgerenergiegemeinschaften möchten ihren Beitrag für die dezentrale Energiewende steigern. Doch sind z.B. Energiegenossenschaften meist ehrenamtlich geführt, mit begrenzten zeitlichen und fachlichen Ressourcen und Kapazitäten. Neue Geschäftsfelder und komplexere Projekte erfordern mehr Arbeitsaufwand und neue fachliche Qualifikationen.

Wie können wir, zum Beispiel bei Photovoltaikprojekten, möglichst viel Tätigkeiten in eigener Hand umsetzen, fragen sich viele Verantwortliche. Eine Reihe von Bürgerenergiegemeinschaften haben es vorgemacht. Sie fokussieren sich auf lohnende Geschäftsfelder, die sie ausbauen oder neu erschließen. Sie erbringen möglichst viele wertschöpfende Tätigkeiten mit eigenen Kräften, investieren in Personal und arbeiten mit Partnern zusammen. Sie setzen sich klare Ziele, planen für die nächsten Jahre und erwirtschaften kontinuierlich zusätzliche Erlöse.

Hier setzt der Workshop „Professionalisieren – Weiterentwickeln – Wachsen“ an. Er befähigt Sie als Verantwortliche und Aktive in Energiegemeinschaften, mit einem strukturierten Vorgehen Ihre Entwicklungsschritte zu identifizieren, und gibt Impulse für Ihre Weiterentwicklung. Kernpunkt ist eine klare Ausrichtung: Welche Ziele können wir in den nächsten Jahren in welchen Geschäftsfeldern mit welchen Personen und welcher Wertschöpfungstiefe erreichen?

Sie erwartet ein Workshop mit hohem praktischen Nutzen in einer Mischung aus kurzen Impulsen, Praxisbeispielen, Austausch und der Arbeit an konkreten Lösungsansätzen für Ihre Bürgerenergie-gemeinschaft.

Ihr Nutzen

    Sie identifizieren lohnende und neue Geschäftsfelder, auf die Sie sich fokussieren
    Sie bewerten, welche wertschöpfenden Tätigkeiten sie selbst erbringen können
    Sie erfahren, welche Modelle zur Beschäftigung von Personal es gibt
    Sie lernen von den Erfahrungen anderer Bürgerenergiegemeinschaften
    Sie tauschen sich mit Kolleg*innen aus
    Sie lassen sich motivieren, Ihre Energiegemeinschaft weiterzuentwickeln

Programm: Die Inhalte im Überblick

    Erfolgsfaktoren für die Weiterentwicklung
    Geschäftsfelder priorisieren
    Wertschöpfungstiefe erhöhen
    Modelle für bezahlte Kräfte
    Beispiele erfolgreicher Energiegenossenschaften

Teilnahmebeitrag
80,- Euro + 7% MwSt.
Mitglieder des Netzwerk Energiewende Jetzt e.V. erhalten eine Ermäßigung i.H.v. 20 Euro auf den Netto-Teilnahmebeitrag.
Termin

An wen richtet sich der Workshop?

Vorständ*innen, Aufsichtsrät*innen und engagierte Mitglieder von Bürgerenergiegemeinschaften, die mit neuer Motivation die Energiegemeinschaft voranbringen möchten
Leitung und Referent*innen

Charlotte Wohlfarth, Netzwerk Energiewende Jetzt e.V.
Rainer Lange, Netzwerk Energiewende Jetzt e.V.
Stefan Paul, Bürger-Energiegenossenschaft Südwestpfalz/Saarpfalz eG
NN

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 21.06.2024 mit dem Anmeldeformular an.

« Zurück

Aktuelle Nachrichten

  • Positionspapier: Energy Sharing für die Bürgerenergie

    BBEn und DGRV legen neue Vorschläge für Umsetzung vor. Berlin, 4.6.2024. Zahlreiche…

    » Weiterlesen

  • NRW.Energy4Climate veröffentlicht Leitfaden zu finanzieller Beteiligung

    Der Ausbau Erneuerbarer Energien spielt eine Schlüsselrolle für den Klimaschutz in NRW. Kommunen und…

    » Weiterlesen

  • Vorschlag für eine bundeseinheitliche Regelung der Bürgerbeteiligung an Wind- und Solarparks

    DGRV und BBEn veröffentlichen Studie für eine verbesserte Bürgerbeteiligung an der Energiewende Ber…

    » Weiterlesen