Verschmutzung und Reinigung von PV-Anlagen

28. Juli 2021 - 14:00h - 16:00h

Ort: Online-Veranstaltung

Veranstalter: DGS Akademie Franken

Muss der Dreck wirklich weg? Photovoltaikanlagen sind vielfältigen Umwelteinflüssen ausgesetzt, die mit - je nach Standort auch erheblichen - Verschmutzungen einhergehen können. Ein Teil der Verschmutzungen ist zwar "nur" unschön, ein anderer Teil aber sicherheits- oder ertragsrelevant.

Der Referent erläutert anhand von zahlreichen Beispielen, welche Verschmutzungen bei PV-Anlagen auftreten können und wie sich diese auf den Betrieb der Photovoltaikanlage auswirken können. Er gibt eine Übersicht über die verschieden Reinigungsgeräte, die bei der Reinigung einer Photovoltaikanlage eingesetzt werden. Die Gegenüberstellung der Reinigungskosten und der durch eine Reinigung erzielten Ertragsgewinne zeigt, ob und wann eine Reinigung wirtschaftlich ist oder nicht.

Inhalte:

• Verschmutzung an Solarmodulen und Wechselrichtern
• Übersicht über verschiedene Reinigungsgeräte
• Aufwand und Reinigungskosten
• Ertragsgewinne und Wirtschaftlichkeit
• Erfahrungen und Praxisbeispiele
• Tipps, Tricks und Hinweise

Veranstalter: Solare Dienstleistungen GbR

Referent: Christian Dürschner, DGS Franken

Zielgruppe: Projektentwickler, Planer, Mitarbeiter von PV-Fachbetriebenoder Banken, Solarberater, Energieberater, Gutachter für PV-Anlagen, Investoren, Anlagenbetreiber

Methodik: Vortrag / Präsentation mit Fragerunde (per Chat-Funktion)

Equipment: Internetfähiger PC und Headset oder Telefon

(Das Webinar wird nicht aufgezeichnet!)

Kurs-Nr.: WP58-2021-07-28

Max-Teilnehmerzahl 50

Preis p.P. 60 EUR zzgl. 16% MwSt.

Buchen

« Zurück

Aktuelle Nachrichten

  • Vorschlag für eine bundeseinheitliche Regelung der Bürgerbeteiligung an Wind- und Solarparks

    DGRV und BBEn veröffentlichen Studie für eine verbesserte Bürgerbeteiligung an der Energiewende Ber…

    » Weiterlesen

  • Deutscher Nachhaltigkeitspreis geht an Ökostromversorger Bürgerwerke eG

    Die Bürgerwerke eG treibt seit 2013 als Ökostromversorger und Bürgerenergie-Netzwerk mit über 100…

    » Weiterlesen

  • engage stellt den Energiewende-O-Mat vor

    Bei einer Fachkonferenz in Frankfurt am Main stellte das Forschungsprojekt engage heute den…

    » Weiterlesen