Webseminar zum neuen EEG-2021 – Fachliche und praktischen Einschätzungen zu den Änderungen

21. Januar 2021 - 17:00h - 18:00h

Ort:Online

Veranstalter:DGRV

Die Veranstaltung führt der DGRV gemeinsam mit dem Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband, Genossenschaftsverband Bayern, Genossenschaftsverband – Verband der Regionen, Genossenschaftsverband Weser-Ems und Landesnetzwerk BürgerEnergieGenossenschaften Hessen durch. Die Referenten sind René Groß (Leiter Politik und Recht bei der Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften) und Stefan Brinkmann (Vorstand der iNeG IngenieurNetzwerk Energie eG), die die neuen Regelungen im EEG-2021 vorstellen und eine Einschätzung abgeben, wie die Änderungen in der Erneuerbaren-Energien-Praxis wirken werden.

Weitere Informationen etwa zur Anmeldung finden Sie hier.

« Zurück

Aktuelle Nachrichten

  • AEE: "Neue Studie zeigt: Bürgerenergie bleibt zentrale Säule der Energiewende"

    Anteil von Privatpersonen und Landwirt*innen an installierter Leistung Erneuerbarer Energien sinkt,…

    » Weiterlesen

  • Zustimmung für den Ausbau der Erneuerbaren Energien bleibt hoch

    Die  neue AEE-Akzeptanzumfrage: 86 Prozent befürworten den Ausbau der Erneuerbaren Energien /…

    » Weiterlesen

  • Projektmitarbeiter*in Mobilität in Gemeinschaft gesucht

    Die Energiegenossenschaften in Rheinland-Pfalz widmen sich zunehmend dem Thema E-Carsharing. Das…

    » Weiterlesen