Projekt: Praxis der Bürgerenergie - Mobilitätswende

Im Februar 2020 hat das Landesnetzwerk Bürgerenergiegenossenschaften das zweijährige Förderprojekt "Praxis der Bürgerenergie - Mobilitätswende" gestartet. 

Neben der Energiewende ist die Mobilitätswende ein weiterer wichtiger Baustein für den Klimaschutz. Bürgerenergiegenossenschaften produzieren heute schon ihren eigenen Strom aus Sonne und Wind, der auch für nachhaltige Mobilität genutzt werden kann. Durch den Umstieg auf Elektromobilität und e-Carharing können Bürger*innen in Zukunft CO2-frei mobil sein und neue Gemeinschaften aufbauen. 

Die Idee der gemeinsamen Mobilität durch e-Carsharing in Rheinland-Pfalz zu verbreiten, ist Inhalt des zweijährigen Projektes "Praxis der Bürgerenergie - Mobilitätswende". Ziel des vom Umweltministerium in Rheinland-Pfalz geförderten Projektes ist, Pilotprojekte in verschiedenen Regionen zu initiieren und zu begleiten. Dabei werden Energiegenossenschaften, Kommunen und Mobilitätsgemeinschaften zum Thema Mobilitätswende und Klimaschutz beraten, wie sie mit e-Carsharing eine bedarfsgerechte Ergänzung zum ÖPNV schaffen können.     

Mobilitätskonzepte für den ländlichen Raum

Vor allem im ländlichen Raum kann e-Carsharing in Gemeinschaft eine bedarsgerechte Ergänzung zum ÖPNV bieten. Das bringt auch eine finanzielle Entlastung der Nutzer*innen, denn viele Familien haben Zweit- oder sogar Drittwagen, die die größte Zeit des Tages ungenutzt sind. In großen Städten gibt es bereits Carsharing durch kommerzielle Anbieter, das läut aber meist sehr anonym ab und ist auf maximalen Profit ausgelegt. Beim e-Carsharing in Gemeinschaft wird die lokale Nachbarschaft gestärkt und gemeinsam mit einer lokalen Genossenschaft ein tolles Projekt für zukunftsfähige Mobilität und Klimaschutz umgesetzt. Die Gemeinschaft teilt sich dabei die Kosten für das Fahrzeug und muss keine Gebühren an große Unternehmen abgeben.

HABEN SIE INTERSSE AN E-CARSHARING für ihre Kommune oder Ihre Nachbarschaft?

Ansprechpartner für Genossenschaften, Kommunen und Mobilitätsgemeinschaften rund um das Thema e-Carsharing ist Dr. Philipp Veit.

Kontakt:

M: veit@laneg.de

T: +49 176 26366482

Aktuelle Nachrichten

  • Mobilitätswende und Klimaschutz

    Gemeinsam CO2-frei mobil sein: Landesnetzwerk Bürgerenergiegenossenschaften startet zweijähriges…

    » Weiterlesen

  • ‚Landesverband Erneuerbare Energie Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.‘ (LEE RLP/SL) hat sich gegründet

    Mainz, 13.01.2021: In Rheinland-Pfalz und im Saarland gibt es seit heute einen neuen Dachverband:…

    » Weiterlesen

  • AEE: "Neue Studie zeigt: Bürgerenergie bleibt zentrale Säule der Energiewende"

    Anteil von Privatpersonen und Landwirt*innen an installierter Leistung Erneuerbarer Energien sinkt,…

    » Weiterlesen