Bewertung des Geschäftsmodells Stromlieferung

Wertversprechen: Für die Endkunden brauchen Sie ein qualitatives Werteversprechen für ein erklärungsbedürftiges Produkt. Dabei ist Ihre Glaubwürdigkeit für Endkunden eines der wichtigsten Güter bei der Vermittlung des Wertversprechens.

Vertriebsaufwand und seine Skalierung: Im Marketing und Vertrieb ist dauerhaft Kapazität einzuplanen. Die Neukunden-Akquise ist deutlich aufwändiger, als die Betreuung der Bestandskunden.  

Projektanforderung: Ohne Anmeldung als Energieversorger können Sie die Projektkomplexität sehr gering halten, weil externe Dienstleister viele Aufgaben abdecken.

Projekt-Akquisitionsaufwand: Der Einstieg in das Geschäftsfeld und das Gewinnen der ersten hundert Kunden sind die größten Lern-Herausforderungen.

Projektmultiplikation: Wenn Sie gelernt haben, welche vertrieblichen Aktivitäten in Ihrer Region und bei Ihrer Zielgruppe gut funktionieren, ist eine Multiplikation der Vertriebsprojekte sehr leicht.

Wettbewerb: Der Wettbewerb ist vergleichsweise hart. Für eine Genossenschaft, die sich regional gut aufstellt und das Wachstum ihrer Marktanteile realistisch plant, sollte eine belastbare Kundenbasis gut erreichbar sein.

Know-how Bedarf: Marketing und Vertrieb erfordern andere Fähigkeiten als die Projektentwicklung. Im Vertrieb und in der Kommunikation können Sie Aufgaben an Externe abgeben.

Betrieb und Administration: Externe Dienstleister können Ihnen viele Aufgaben abnehmen,  Stromkundenwechsel, Abrechnungen usw. 

Strom aus der Region beziehen – MyKStrom in Bendorf

Lesen Sie, wie die Neue Energie Bendorf eG die Stromlieferung an Endkunden umsetzt.

Aktuelle Nachrichten

  • ‚Landesverband Erneuerbare Energie Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.‘ (LEE RLP/SL) hat sich gegründet

    Mainz, 13.01.2021: In Rheinland-Pfalz und im Saarland gibt es seit heute einen neuen Dachverband:…

    » Weiterlesen

  • AEE: "Neue Studie zeigt: Bürgerenergie bleibt zentrale Säule der Energiewende"

    Anteil von Privatpersonen und Landwirt*innen an installierter Leistung Erneuerbarer Energien sinkt,…

    » Weiterlesen

  • Zustimmung für den Ausbau der Erneuerbaren Energien bleibt hoch

    Die  neue AEE-Akzeptanzumfrage: 86 Prozent befürworten den Ausbau der Erneuerbaren Energien /…

    » Weiterlesen